Dr. Harald Sommerer

Profil von Dr. Harald Sommerer

Von 1986 bis 1990 studierte Dr. Harald Sommerer an der Wirtschaftsuniversität Wien Handelswissenschaft, beziehungsweise spezielle Betriebswirtschaftslehre (Unternehmensführung und Controlling). Von 1990 bis 1994 machte er an der Wirtschaftsuniversität Wien seinen Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Von 1995 bis 1997 war er an der J.L. Kellogg Graduate School of Management Northwestern University in Evanston, Illinois, und graduierte im Juni 1997 mit dem Master of Management. Schwerpunkte lagen in den Bereichen Finance, Accounting und Management and Strategy. Dafür bekam er zum einen die Auszeichnung des „Outstanding Student-Award for Accounting and Information Systems“ und zum anderen den „Top-Student-Award for Investment Banking“. Darüber hinaus schaffte er es auf die „Dean’s Honor List“.

Sommerers beruflicher Werdegang begann mit einem von 1991 bis 1992 stattfindenden Trainee-Programm. Von 1992 bis 1995 war er dann im Devisenhandel, genauer gesagt im Firmenkundengeschäft für Devisen- und Zinsprodukte, tätig. Weitere Stationen führten Ihn zum Creditanstalt-Bankverein Wien. Von 1997 bis 2010 war er als Vorstand bei der AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG verantwortlich für Sales und Marketing, Communications, Human Resources, Trading, Strategie und Business Development und Development Circuits and Components (DCC).

Im Zeitraum von 2010 bis 2013 führte er als CEO den börsennotierten Leuchtenspezialisten Zumtobel AG bevor er ab 2013 mit dem Aufbau eines Beteiligungsportfolios beschäftigt ist. Herr Dr. Sommerer bekleidet Rollen in einer Reihe von Aufsichts- sowie Beiräten.

Dr. Harald Sommerer

Mitglied des Beirats Österreich
nach oben