Projektinterview Moorgut Kartzfehn von Kameke GmbH & Co. KG

Kloepfel HR Solutions / Referenzen / Projektinterview Moorgut Kartzfehn von Kameke GmbH & Co. KG

Projektinterview Moorgut Kartzfehn von Kameke GmbH & Co. KG

 

Branche: Putenzucht

Umsatz: rund 70 Mio. EUR

 

Optimierungsmaßnahmen u.a.:

  • Implementierung eines Bonuskartensystems
  • Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität sowie der Mitarbeiter-Bindung
  • Unterstützung bei der internen Kommunikation

 

Referenzinterview mit Frau Marion Henken, Abteilungsleitung Personal- und Sozialwesen bei der Moorgut Kartzfehn von Kameke GmbH & Co. KG

Können Sie kurz in eigenen Worten beschreiben, was das Ziel des Projektes und Ihre Motivation dahinter war?

Henken: Wir hatten bereits Tankgutscheine für unsere Mitarbeiter. Da dieses System aber zu starr in der Anwendung und der Arbeitsaufwand doch erheblich ist, wollten wir mit der Ticket Plus Card mehr Flexibilität für unsere Mitarbeiter, sowie eine Arbeitserleichterung durch die vereinfachte Handhabung erreichen.

Waren Sie zu Projektbeginn skeptisch oder eher aufgeschlossen?

Henken: Wir standen dem Projekt absolut aufgeschlossen gegenüber, da wir uns erhebliche Vorteile davon versprochen haben.

Was waren die größten Herausforderungen zu Beginn des Projektes?

Henken: Eigentlich gab es keine großen Herausforderungen, da wir durch den Tankgutschein bereits Erfahrungen mit diesem Thema hatten. Somit konnte die Umstellung vom Tankgutschein zur Ticket Plus Card zügig und problemlos erfolgen. Auch die von Kloepfel Personalmanagement durchgeführte Ausschreibung ermöglichte uns eine zügige Auswahl des Kartenanbieters mit den für uns besten Konditionen.

Wie ist das Feedback Ihrer Mitarbeiter zu den implementierten Bonuskarten gewesen?

Henken: Absolut positiv. Auch für unsere Mitarbeiter bedeutet die Ticket Plus Card weniger Aufwand und ist zudem wesentlich flexibler einsatzbar.

Wie würden Sie die Arbeitsweise von Kloepfel Personalmanagement beschreiben?

Henken: Kloepfel Personalmanagement arbeitet durchweg professionell, freundlich und steht jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Wie ist Ihr Fazit nach Projektende?

Henken: Durchweg positiv. Wir können uns durchaus vorstellen, weitere Projekte mit Kloepfel Personalmanagement umzusetzen.

Würden Sie Kloepfel Personalmanagement weiterempfehlen?

Henken: Auf jeden Fall!

Carsten Reetz

Geschäftsführer

T +49 211 601 053 70
M +49 151 234 604 51

 

Ihr Experte für Lohnkostenoptimierung

Sprechen Sie uns gerne an. Tel.: +49 211 601 053 70 oder Mail: info@kloepfel-pm.de

nach oben